Pages Menu
Rss
Categories Menu

Almenland

 

Das „Almenland“ was für ein herrlicher Fleck Erde. Saftig grüne Wiesen und Wälder auf sanften Hügeln und in der Mitte, auf einem Hochplateau, der blaue Teichalmsee.

Im Sommer weiden hier Pferde und Rinder auf Europas größtem zusammenhängendem Almweidegebiet. Sie stärken sich an einer Vielfalt von würzigen Kräutern und frischen Quellwasser. Unter der Erde erforschen Besucher die Grasslhöhle oder das Katerloch, die schönsten Tropfsteinhöhlen Österreichs.

Tiere auf der Alm

Zwischen Himmel und Erde, da liegen die Raabklamm, Kesselfallklamm und die Bärenschützklamm, entlang rauschender Wasserfälle, Ausflugsziele die sich einprägen.

Bei Hütten und Almenland Genusswirten gibt´s von Hausmannskost bis zu einem 4-gänge Menü für jeden Gaumen das Passende.

A zünftige Almjausn

Tradition wird auch hier im Naturpark Almenland noch gepflegt. Unter anderem, das Erntedankfest im Herbst, Weihfeuer tragen und Fleischweihe zu Ostern, traditionelle Almkirta und vieles mehr. Der Naturpark Almenland ist zu jeder Jahreszeit einen Urlaub wert.

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen im Naturpark Almenland.